Regio: Initiativa locala Uniunea Europeana Guvernul Romaniei Ministerul Dezovoltarii Stema Instrumente Structurale

Sprache Auswählen

Țara Hațegului (deutsch Hatzeger Land) Museum

In einigen Teilen der Welt kann man die perfekte Harmonie des heiligen rumänischen Land, im Innern in herrliche Maße die Größe und Schöne, Versöhnung der Erde mit dem Himmel, Liebe des Menschen zu Menschen und der menschlichen Arbeit, Licht und Bitterkeit vom Gesang und Tanz, vom Feiern, geschmackvoll in Tracht und Traditionen erhebend finden.

In diesem Sinne ist Țara Hațegului eine Synthese und deshalb, verdient sie sein eigenes Museum. Demnach in 24 Januar 2005 wurde Țara Hațegului Museum, innerhalb dem Haus der Kultur von Hațeg eröffnet.

Țara Hațegului ist berühmt für die Volkstracht, die viele Elementen verbunden mit der alte Dakische Tracht bewährt, wie man auf Trajanssäule von Rom bemerken kann.  Leider, diese Tracht ist heute sehr selten von den Bewohner dieser Region benützt. Nur am Dorfs Feiertage kann man die männliche Tunika bewundern, die aus lange Hosen, breiten Gürtel und Bolero besteht oder die weiblice Tracht, die aus Trachtenhemd, gezierte Schürze, Rockschürzen und Weste besteht.

 

Țara Hațegului Museum befindet sich in dem Zentrum der Stadt Hațeg, in der Nähe von der Brücke über Fluss Galbena.

Sie können hier von traditionellen Tontöpfe, Volkstrachten, geschnitzten hölzernen Löffel und Töpfe bis zu Bauern Musikinstrumente und Spielzeuge sehen. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sehen werden, daß die Bauern geniales Werkzeug im Haushalt verwendet haben. Einige, wie zum Beispiel gerieben oder Schreiner Kompass sind sogar die Vorfahren der modernen Utensilien, die wir heute in unseren Häuser verwenden.

 

 

Țara Hațegului (deutsch Hatzeger Land) Museum

Str. Florilor (in der Nähe der National Tourist Information Centre Hateg)
Öffnungszeiten: täglich von 8.00 bis 05.00 Uhr
Freier Eintritt